Sonderpädagogische Dienste

In den allgemeinen Schulen arbeiten Sonderschullehrkräfte mit Eltern, allgemeinen Lehrkräften, dem Schulträger und ggf. anderen Kosten - und Leistungsträgern im Prozess der Klärung des individuellen Förderbedarfs und der Entwicklung von individuellen Unterstützungsmöglichkeiten zusammen. Es besteht dabei ein hohes Interesse an der Kooperation mit außerschulischen fachlichen Diensten, um potentielle Hilfen im Umfeld der Schule zu erschließen. Sonderpädagogische Dienstleistungen werden in einem mit der allgemeinen Schule abgestimmten Konzept ausgestaltet.

„Ziel des sonderpädagogischen Dienstes ist ein zunehmender Kompetenztransfer zwischen Sonderschullehrkräften und Lehrkräften der allgemeinen Schulen, um unabhängig vom Einzelfall die Integrationskraft der allgemeinen Schulen zu stärken.“

Ausführlichere allgemeine Informationen finden sich hier: Der Sonderpädagogische Dienst

Der sonderpädagogische Dienst in den Förderschwerpunkten

Förderschwerpunkt Lernen
Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Förderschwerpunkt Sprache
Förderschwerpunkt Hören
Förderschwerpunkt Sehen
Förderschwerpunkt körperlich-motorische Entwicklung
Förderschwerpunkt emotionale-soziale Entwicklung
Förderschwerpunkt Schüler in längerer Krankenhausbehandlung


Formulare finden sich hier (unter dem Stichtwort Sonderpädagogik (Antrag der Erziehungsberechtigten, Sonderpädagogischer Dienst, pädagogischer Bericht): Formulare zum Download im Bereich Sonderpädagogik

  • schulbereich/sopaedi.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/07/10 09:46
  • (Externe Bearbeitung)