Kooperative berufliche Bildung (KoBV)

KoBV ist eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme mit dem Ziel, eine Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt aufzunehmen. Die duale Ausbildung für Menschen mit Behinderung verbindet schulische und berufliche Bildung. KoBV bündelt die sonst getrennt und nacheinander ablaufenden Angebote von Arbeitsagentur, Integrationsfachdienst, unseren Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) Schwarzbach Schule und Johannesberg Schule sowie unseren Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Teilnehmende erhalten analog dem Dualen Bildungssystem Berufsschulunterricht.

  • berufsschule/kobv.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/07/10 09:46
  • (Externe Bearbeitung)