Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
berufsschule:bve [2019/03/18 21:02]
pfeiffer
berufsschule:bve [2020/07/10 09:46] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
-[[https://www.augusta-bender-schule.de/bildungsangebot/abschluss-ausbildung-weiterbildung/?ziel=9/|Die Berufsvorbereitende Einrichtung]]an der Augusta-Bender-Schule Mosbach in Kooperation mit der Johannesbergschule Mosbach+ 
 +====== Berufvorbereitende Einrichtung (BVE)====== 
 + 
 +[[https://www.augusta-bender-schule.de/bildungsangebot/abschluss-ausbildung-weiterbildung/?ziel=9/|Die Berufsvorbereitende Einrichtung]] an der Augusta-Bender-Schule Mosbach in Kooperation mit der Johannesbergschule Mosbach. Die BVE ist ein kooperatives Bildungsangebot der entsprechenden Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) mit einer beruflichen Schule der Region. 
 +Die Jugendlichen werden durch Angebote wie Förderung der Mobilität, des Probewohnens und individuell ausgestalteter Betriebspraktika in ihrer Entwicklung zu selbständigem und eigenverantwortlichem Handeln unterstützt. Die für den Arbeitsmarkt wichtigen Fähigkeiten.  
 +DieTeilnehmenden der Maßnahme erhalten Ausbildungsgeld Fahrkosten und sind sozialversichert  
 +und Fertigkeiten werden erprobt und weiterent wickelt.  
 + 
 +Dauer: 
 +ln der Regel 2 Jahre.  
 + 
 +Übergang BVE - KoBV  
 +Nach einer individuellen Berufswegekonferenz und einem Übergangspraktikum entscheiden die Leistungsträger über die Aufnahme in die [[http://hilfekompass-nok.de/doku.php?id=berufsschule:kobv|KoBV]].  
 + 
 +Die Berufsvorbereitende Einrichtung (BVE) in Buchen ist ein gemeinsames Angebot der Alois-Wißmann-Schule, Zentralgewerbeschule und Helene-Weber-Schule. Die Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler im Alter ab 17 Jahren, Förderschüler im Einzugsgebiet des nördlichen Neckar-Odenwald-Kreises, die den Anforderungen einer Berufsausbildung nicht gewachsen sind und Schüler der Alois-Wißmann-Schule, die das Potential haben, eine Helfertätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt auszuüben. Ziel ist die berufliche und soziale Eingliederung von jungen Erwachsenen unter Berücksichtigung ihrer besonderen Förderbedürfnisse. Praktika, Arbeitsprojekte und Fachpraktischer Unterricht bilden die inhaltlichen Schwerpunkte. 
 ---- ----
  • berufsschule/bve.1552939334.txt.gz
  • Zuletzt geändert: 2020/07/10 09:46
  • (Externe Bearbeitung)